deen

Hemdchentragetaschen

Hemdchentragetasche

Hemdchentragetaschen sind meist Taschen mit niedrigem Flächengewicht, die sich gegenüber anderen Taschenarten durch eine hemdchenförmige Optik unterscheiden. Vorzugsweise werden Hemdchentragetaschen wegen des geringen Materialeinsatzes aus HDPE gefertigt. Selbstverständlich ist aber auch der Einsatz von LDPE, MDPE oder Coex möglich, um zum Beispiel ein hochwertigeres Druckbild zu realisieren.   

Durch die langen Trageschlaufen weisen Hemdchentragetaschen neben den Schlaufen-tragetaschen den höchsten Tragekomfort auf.

Darüber hinaus besitzen sie ein optimales Preis-Leistungsverhältnis, so dass Hemdchen-tragetaschen gerne auf Wochenmärkten, in der Gastronomie aber auch im Lebensmittel-einzelhandel ihren Einsatz finden.

Neben einer Vielzahl neutraler Standard-Ausführungen können Hemdchentragetaschen grundsätzlich aber auch nach Ihren Vorgaben gefertigt und bedruckt werden. Sie können dabei aus einer Reihe von Parametern frei wählen, wie z.B.:

  • mit oder ohne Seitenfalte
  • Materialfraktion (HDPE, MDPE, LDPE, Coex oder Regenerat)
  • Materialstärke in µm
  • Breite und Länge
  • lose, gerollt oder geblockt
  • spezielle Sonoco-Verblockung für Self-Scanning Kassen
  • Anzahl Druckfarben
  • Druckfläche 

ohne Titel

zum Seitenanfang